Endless Summer online

Sommer ohne Ende – das dachten sich auch die Entwickler des Merkur Slots Endless Summer. Der Gute-Laune-Slot löst beim Spieler Sommergefühle aus und zwar nicht nur aufgrund des Designs, sondern auch wegen der lukrativen Boni, die der Spieler im Spielverlauf kennenlernen wird.

Simples Spielprinzip – hohe Gewinnmöglichkeiten

Viele Merkur Slots agieren nach dem Prinzip “weniger ist gleich mehr”, insbesondere wenn es um die Bonusfunktionen geht. Endless Summer jedoch minimiert die Komplexität des Spielgeschehens, um sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können und auch Anfängern einen schnellen Spielstart zu ermöglichen. Grundsätzlich handelt es sich bei Endless Summer um einen Slot mit fünf Walzen und 10 Gewinnlinien, die in ihrer Anzahl nicht verändert werden können. Die Einsätze beziehen sich deshalb immer auf einen Spin – maximal kann der Spieler hier 20 Euro einsetzen. Das Minimum liegt bei 10 Cent pro Spin. Wer dabei ein Surfer-Vollbild erzielt, kann das 900-fache seines Einsatzes mit nach Hause nehmen.

Das Wild- und Scatter-Symbol

Trotz der reduzierten Komplexität kommt man auch bei Endless Summer nicht ohne Wild– und Scatter-Funktion aus – zum Glück, denn diese sind für die großen Gewinne und natürlich Freispiele verantwortlich. Der Surfer übernimmt bei Endless Summer die Wild-Funktion. Sobald er auftaucht, kann er unvollständige Gewinnlinien komplettieren, um dem Spieler Gewinne auf das Spielerkonto zu spülen. Zusätzlich werden Gewinne mit Wild-Symbol verdoppelt. Das Adler-Symbol kann der Surfer allerdings nicht ersetzen, da es als Scatter-Symbol fungiert. Das bedeutet demnach, dass der Adler nicht nur lukrative Gewinne ermöglicht, sondern bei dreimaligem Erscheinen auch 15 Bonusspiele freischaltet, die nach einer hübschen Animation freigeschaltet werden.

Kartenrisiko oder Risikoleiter?

Bei Endless Summer gibt es gleich zwei Risikofunktionen: das Kartenrisiko und natürlich die Merkur-Risikoleiter. Wer die Karten-Risikofunktion nutzt, setzt auf Rot oder Schwarz und hofft darauf, dass die richtige Farbe angezeigt wird, um den Gewinn von Runde zu Runde zu verdoppeln. Die Risikoleiter wiederrum lässt den Spieler per Zufallsprinzip und Mausklick Stufe für Stufe aufsteigen – jede weitere Stufe bedeutet eine Vervielfältigung des Gewinns. Ganz abstürzen sollte der Spieler allerdings nicht, denn dann ist der komplette Gewinn verloren.

Wem der Rundengewinn nicht hoch genug ist, der nutzt die beiden Risikofunktionen. Zur Auswahl stehen das bekannte Kartenrisiko und die Risikoleiter. Hier kann der Spieler seine Einsätze schnell vervielfältigen, doch Vorsicht, das Risiko spielt immer mit.

Endless Summer ist einfach, aber spannend, schlank, aber dennoch lukrativ – und das ist wohl das Geheimnis des Erfolgs. Ausprobieren lässt sich der Slot im Spielgeld-Modus, ohne Download und sogar ohne Anmeldung im Sunmaker Casino.

Hocus Pocus online

Was wäre das Leben mit einem ordentlichen Schuss Magie? Mit Sicherheit sehr viel spannender! Das erkannte nicht zuletzt auch die Produktionsschmiede von Merkur, die mit Hocus Pocus ein wahrhaft zauberhaftes Vergnügen präsentiert. Ganz dem Namen entsprechend sind dabei nicht nur die vielen Symbole, sondern auch die möglichen Gewinne, die mit der beliebten Risikoleiter weiter in die Höhe getrieben werden können!

Mit Zauberei zu hohen Gewinnen

Die hohe Popularität der Merkur-Slots kommt nicht von ungefähr. Bei den vielen spannenden Themenautomaten scheint es gar, als würden die Programmierer selbst über eine Kristallkugel verfügen, um stets zur richtigen Zeit den richtigen Slot unter das Spielervolk mischen zu können. Hocus Pocus gehört derzeit noch zu den unbekannteren Automaten aus dem eigenen Haus, wird sich mit seinem fesselnden Hintergrund aber schnell im oberen Drittel etablieren.

Die bekannte Zauberformel “Hocus Pocus” steht im Mittelpunkt des Spiels und gleichermaßen für die Anwendung fantastischer Magie. Spannenderweise spezialisiert sich der Automat nicht nur auf die obligatorischen Utensilien wie einen Zauberer, einen übergroßen Hut und das dazu passender Buch voller Geheimnisse – Hocus Pocus verzichtet komplett auf die üblichen Zahlenwerte und setzt stattdessen Kreise und weitere magische Symbole in Szene.

Das Spielprinzip von Hocus Pocus

Merkur ist stets bemüht, erfahrene Automaten-Kenner und Spielneulinge im richtigen Maße an die Hand zu nehmen. Auch Hocus Pocus zeichnet sich durch kein schwieriges Gameplay aus: Gespielt wird der Slot auf fünf Walzen, wobei dem Spieler bis zu 20 Gewinnlinien zur Verfügung stehen. Gesetzt werden kann ein Maximalwert von 1 Euro pro Payline – der Haupteinsatz beträgt dementsprechend 20 Euro pro Spin (min. 0,20 Euro). Das mag dem ein oder anderen High Roller vielleicht zu wenig sein, kommt Spielern mit geringer Bankroll aber sehr entgegen. Anfänger, die sich zunächst lieber einen genauen Überblick über das Spiel verschaffen möchten, haben im Sunmaker Casino jederzeit die Möglichkeit, ohne den Einsatz von Geld loszulegen.

Magische Sondersymbole

Gewinne stellen sich bei Hocus Pocus ein, wenn bestimmte Kombinationen auf der Payline zum Vorschein kommen. Doch wie so oft gilt es, Ausschau nach den ganz besonderen Symbolen zu halten: Die zaubernden Hände fungieren als Wild. In dieser Funktion haben sie den Wert einer Joker-Karte und vollenden Gewinnlinien, um dem jeweiligen Spieler bestmöglich unter die Arme zu greifen. Die einzige Ausnahme bildet die Kristallkugel, die gleichzeitig das Scatter-Symbol darstellt. Sobald sie dreimal aufblinkt, werden auf der aktiven Gewinnlinie 6 Freispiele aktiviert. Dass in den Extraspielen die Kasse so richtig klingeln kann, muss vermutlich gar nicht mehr erwähnt werden!

Zauberspaß von Merkur

Wie gewohnt hat Merkur einmal mehr ganz tief in die Trickkiste gegriffen. Hocus Pocus trumpft mit seinem sehr spannenden Setting auf und lädt zu packenden Runden voller knisternder Magie. Neben den Freispielen sind auch die bekannten Risikofunktionen vorhanden, in denen der Spieler entweder auf eine Farbe tippt (rot oder schwarz) oder seinen Gewinn mit der Risikoleiter erhöht. Einen zweiten Harry Potter mag Hocus Pocus nicht hervorbringen, dafür aber mit der richtigen Portion Glück ein aufgebessertes Budget!

Dragon’s Treasure online

Merkur Automaten zeichnen sich durch ein spannendes Gameplay mit zahlreichen Bonusfunktionen und einem tollen Setting aus – auch bei Dragon’s Treasure ist das nicht anders. Der Slot versetzt den Spieler in eine Welt voller Helden und Drachen und überzeugt mit einer besonderen Funktion während beziehungsweise vor der Freispielrunde, die man selten findet.

Bei Dragon’s Treasure dreht sich alles um die sagenumwobenen Drachen und Helden, die ihnen den Kampf ansagen. Die Entwickler des Merkur Slots setzen dabei auf eine Kombination aus bekannten Bonusfunktionen, die das Spielerkonto wachsen lassen, und der Möglichkeit eigene Entscheidungen zu treffen, die das Spielgeschehen und die Gewinne maßgeblich beeinflussen werden.

Symbole mit Abenteuer-Charakter

Die Symbole von Dragon’s Treasure machen dem Slot-Namen alle Ehre. Nicht nur die bekannten Kartensymbole Zehn, Bube, Dame, König und Ass könnten designtechnisch direkt einer Heldensage entstammen, sondern auch die Spezialsymbole. Der Spieler findet hier ein Schwert, eine Schatztruhe, zwei furchtlose Helden und natürlich den bösen Drachen. Letzterer nimmt bei Dragons Treasure online eine ganz besondere Rolle, denn er ist Scatter– und Wild-symbol zugleich.

Freispiele mit frei wählbarem Bonussymbol

Taucht der Drache drei Mal auf den fünf Walzen auf, wirft er einen Gewinn ab und schaltet gleichzeitig zehn Freispiele frei und das führt den Spieler zu einer Funktion, die wenige andere Slots bieten können: Der Spieler darf sich ein Bonussymbol aussuchen, dass während der Freispiele, die Gewinne in die Höhe schießen lässt.

Mit der Auswahl des Bonussymbols steht der Spieler vor einer schweren Wahl: Sucht er sich den Helden aus, sind die Gewinne hoch, aber die Chance, dass er auch wirklich auftaucht, ist gering. Die Zehn wiederrum taucht öfter auf, bringt aber auch vergleichsweise kleine Gewinne – diese Entscheidung ist schwierig und spannend zugleich.

Einsätze und Risikofunktionen bei Dragon’s Treasure

Dragon’s Treasure wird auf fünf Walzen und fünf Linien gespielt. Eine Veränderung der Linienanzahl ist nicht möglich, sodass der Einsatz hier immer einem Gesamteinsatz pro Spin entspricht. Das Minimum liegt bei 5 Cent pro Spin, was ein vergleichsweise niedriger Einsatz ist, bedenkt man, dass andere Merkur Automaten den Mindesteinsatz auf 40 Cent festlegen. Je höher die Einsätze jedoch sind, desto höher ist auch der Gewinn – das ist bei Dragon’s Treasure nicht anders.

Wem der Rundengewinn nicht hoch genug ist, der nutzt die beiden Risikofunktionen. Zur Auswahl stehen das bekannte Kartenrisiko und die Risikoleiter. Hier kann der Spieler seine Einsätze schnell vervielfältigen, doch Vorsicht, das Risiko spielt immer mit.

Dragon’s Treasure sticht vor allem durch die Auswahlmöglichkeit des Bonussymbols für die Freispiele heraus. Diese Entscheidungsmöglichkeit versetzt den Spieler noch näher ans Geschehen und gibt ihm die Zügel in die Hand. Wer Dragon’s Treasure einmal ausprobieren möchte, kann dies im Sunmaker Casino tun. Ein Download wird dafür nicht benötigt und auch eine Spielgeld-Version steht zur Verfügung – ideal also, um sich den Slot aus der Nähe anzuschauen.

Extra 10 Liner online

Merkur Slots gehören zu den beliebtesten Slotmaschinen in Deutschland – einige von ihnen sind heute sogar echte Klassiker. Dazu gehört auch der Slot Extra 10 Liner. Mit einem simplen Spielprinzip kann der Slotautomat auch im Online-Gewand im Sunmaker Casino überzeugen.

Zahlreiche Bonusfunktionen und Extra sind heute bei vielen Slots eine Selbstverständlichkeit. Allerdings tragen sie auch dazu bei, dass vor allem Anfänger viel Zeit benötigen, um das Spielprinzip zu verstehen. Der Merkur Slot Extra 10 Liner geht hier einen anderen Weg: Die Entwickler beschränken sich auf Wesentliche und können damit durchaus überzeugen.

Luxus pur – Statussymbole sind alles bei Extra 10 Liner

Extra 10 Liner ist ein Slot mit fünf Walzen, der mit zahlreichen Symbolen bestückt ist, die dem Spieler letztendlich große und kleine Gewinne bescheren. Um die Umfänge auch hier einzuschränken, verzichteten die Entwickler auf bekannte Standardsymbole, wie die bekannten Kartensymbole, die man bei anderen Slots zusätzlich zu den Spezial-Symbolen findet. Extra 10 Liner bedient sich aus der “Luxus-Szene”: Der Spieler findet hier Münzen, Taschenuhren, Ringe und Säcke mit Gold, Rubine, Saphire, Diamanten und natürlich Geldbündel. Je nachdem welches Symbol erscheint, sind die Gewinne größer oder kleiner. Sonderfunktionen gibt es wenige – lediglich das Geldscheinbündel nimmt hier die Scatter-Funktion ein. Um zu gewinnen, braucht es also nur 3 dieser Symbole irgendwo auf den Walzen, um einen Gewinn auszuschütten. Freispiele werden damit aber nicht aktiviert. Dafür wertet der Extra 10 Liner nicht nur Liniengewinne von links nach rechts sondern auch in der Mitte und von rechts nach links.

“Günstige” Einsätze bei Extra 10 Liner

Extra 10 Liner wird im Internet auf festgelegten 10 Gewinnlinien gespielt – die klassische Version beschränkte sich hier auf 5 Linien, sodass die Gewinnchancen im Netz im Grunde genommen doppelt so hoch sind. Wie groß der Gewinn letztendlich ist, hängt maßgeblich vom Einsatz ab. Pro Spin ist der Einsatz auf mindestens 10 Cent festgelegt, womit Extra 10 Liner zu den “günstigen” Slots gehört. Höhere Einsätze im zweistelligen Euro-Bereich sind natürlich auch möglich, aber eher den High-Rollern vorbehalten.

Extra-Gewinne dank Risikofunktionen

Wie für einen Merkur-Automaten üblich, hat man auch bei Extra 10 Liner nicht auf die Risikofunktionen verzichtet: Gewinne können nach jedem Spin mithilfe der Kartenrisikofunktion oder der Risikoleiter vervielfältigt werden. Bei der Kartenrisikofunktion setzt der Spieler auf die Kartenfarbe Rot oder Schwarz und hofft dann auf den Zufall. Die Risikoleiter setzt ebenfalls auf das Zufallsprinzip. Hier versucht der Spieler, eine Gewinnleiter “hochzuklettern” – bei beiden Funktionen gilt: Mit ein wenig Glück werden aus kleinen Gewinnen schnell große Gewinne.

Extra 10 Liner ist ein Klassiker unter den Merkur Slots. Zwar bieten viele andere Automaten mehr Bonusfunktionen, die Einfachheit ist jedoch der Trumpf. Das werden vor allem Anfänger zu schätzen wissen. Ausprobieren lässt sich Extra 10 Liner im Sunmaker Casino, wo ein Spielgeld-Modus zur Verfügung steht, um risikolos ein paar Runden zu spielen.

World of Circus online

World of Circus gehört zu den eher jungen Slots von Merkur, der Spieler in die Manege eines Zirkus’ hineinführt und hier vielleicht echte Schätze zum Vorschein bringt. Der Fünf-Walzen-Slot bietet mit der Themenwelt Zirkus einen fröhlichen und bunten Spielspaß, der Einsteiger ebenso wie erfahrene Slotsspieler anspricht. Noch reizvoller sind natürlich die Aussichten auf regelmäßige Freispiele sowie die gehobene Ausschüttungsquote, mit der immer wieder einige Spins bei diesem Merkur Slot lohnen. Auch Sie sollten den Fuß ins Zirkuszelt setzen und sich überraschen lassen, was Direktor, Löwen und Clowns für Sie an Gewinnen bereithalten.

Die Grundregeln von World of Circus von Merkur

Wie ein Großteil der Slots von Merkur wird World of Circus auf fünf Walzen gespielt. Um diese für einen Spin zu starten, wählt der Spieler zwischen einer und zehn Gewinnlinien aus, die mit Cent oder Euro bis hinauf in den zweistelligen Bereich als Einsatz zu füllen sind. Sollte auf einer der zehn Gewinnlinien von links her betrachtet dreimal oder häufiger das gleiche Symbol nach dem Spin zu sehen sein, ist dem virtuellen Zirkusbesucher ein Gewinn sicher. Je nach Gewinnsymbol und dem getätigten Einsatz ergibt sich die Höhe der Auszahlung, wobei World of Circus wie viele Merkur Slots auf Ass, König & Co. als kleinere Gewinnsymbole vertraut.

Mit vielfältigen Charakteren des Zirkus’ zu tollen Gewinnen

Vom Zirkusdirektor bis zum gefährlichen Löwen sind viele Figuren auf den Walzen zu entdecken, die man mit einem klassischen Zirkus verbindet. Diese Gewinnzeichen bringen deutlich höhere Multiplikatoren im Vergleich zu den Kartenspielsymbolen, so dass der virtuelle Zirkusbesucher diese besonders gern auf seinen Gewinnwalzen entdecken wird. Außerdem gibt es ein Wild-Symbol, das als Joker zum Einsatz kommt und die anderen Gewinnsymbole hierdurch direkt ersetzt. Einfacher als gedacht lassen sich so immer wieder Gewinne einfahren, wobei mit jedem Spin die Chance auf maximale Gewinnauszahlungen mit oder ohne Wild-Symbolen besteht.

Mit dem Zirkuszelt regelmäßig Freispiele erhalten

Ein besonderes Gewinnsymbol stellt das Zirkuszelt dar. Dieses ist ein sogenannter Scatter, der bei vielen Slots von Merkur zum Einsatz kommt. Wird das Zelt nach einem Spin in drei beliebigen Positionen der Gewinnreihen angezeigt, bekommt der Spieler 20 Freispiele geschenkt. In diesen kann er nicht nur ohne einen gesonderten Einsatz spielen, stattdessen werden zwei Walzen während der kostenlosen Durchgänge auch zu Gewinnwalzen erklärt. Diese werden nach jedem Spin also so ausgewertet, als wenn sich nur Joker auf ihnen befinden würden. Genau dies macht den größten Reiz bei World of Circus von Merkur aus und hält den Spielspaß dauerhaft hoch.