Mayan Moons online

Die Kultur der Maya ist hierzulande eher unbekannt, gehört jedoch zu den ältesten Kulturen rund um unseren Erdball. Viele kennen den Maya-Kalender, der für das Ende des Jahres 2012 eine neue Weltordnung vorhergesagt hat. Auch wenn diese vielleicht nicht eingetreten ist, kann die faszinierende Welt der Maya zumindest für neue Anreize auf dem eigenen Spielkonto sorgen. Der Slot Mayan Moons von Novoline hält viele Gewinnchancen und Sondersymbole für Spieler bereit und macht jedem Spin zu einem spannenden Erlebnis. Gespielt werden kann der Slot Mayan Moons beispielsweise im Stargames Casino, das für Dutzende Slots der internationalen Marke Novoline bekannt ist.

Ein Überblick über die Regeln von Mayan Moons

Spielen lässt sich Mayan Moons von Novoline auf fünf Walzen, was für die meisten Slots der bekannten Marke gilt. Wenigstens eine und höchstens 20 Gewinnlinien sollte der Spieler aktivieren, wofür er vor dem Durchgang einen Einsatz von einigen Cent oder Euro zu leisten hat. Wenigstens dreimal sollte nach einem Dreh der Walzenräder das gleiche Symbol in einer ausgewählten Payline erblickt werden können, um sich über eine Gewinnauszahlung zu freuen. Wie hoch dieser Gewinn ist, wird vom geleisteten Einsatz ebenso wie der Art und der Häufigkeit des Gewinnsymbols beeinflusst. Und von diesen hat Mayan Moons eine ganze Menge.

Die verschiedene Gewinnsymbole und -möglichkeiten bei Mayan Moons entdecken

Kleinere Gewinne werden bei Mayan Moons mit den Symbolen Zehn bis Ass ausgezahlt. Diese sind von Kartenspielen her bekannt und werden von Novoline sehr gerne als Grundsymbole eingesetzt. Höhere Gewinne bieten Zeichen, die aus der Themenwelt von Mayan Moons stammen. Dies sind beispielsweise Amulette und andere Schmuckstücke, ebenso wie Panflöten oder der Tukan. Die Maya-Prinzessin kommt als Sondersymbol zum Einsatz, das nicht mit direkten Multiplikatoren für eine klassische Gewinnauszahlung verbunden ist. Stattdessen ersetzt die Prinzessin sämtliche der genannten Symbole wie der Joker im Kartenspiel und hilft dabei, dass auch bei Fehlen einzelner Symbole ein Gewinn ausgezahlt wird.

Auf den Vollmond warten und Freispiele einstreichen

Neben der Prinzessin fällt dem Mond eine besondere Rolle beim Slot Mayan Moons von Novoline zu. Dieser bringt zum eine hohe Multiplikatoren mit sich, zum anderen können mit seiner Hilfe 15 Freispiele gewonnen werden. Dies tritt genau dann ein, wenn er wenigstens dreimal nach einem Spin auf den Walzen erkennbar ist – die Position ist hierbei nicht von Bedeutung. Während der kostenlosen Durchgang kommt das goldene Amulett als Bonussymbol zum Einsatz und sichert dem Spieler noch höhere Gewinne und Multiplikatoren zu. Wie bei allen Slots von Novoline können erzielte Gewinnbeträge abschließend noch mit der Gamble-Funktion fortlaufend verdoppelt oder wieder verspielt werden. Spannung ist als bei allen Durchgängen garantiert, die bei Mayan Moons mit vielen Sondersymbolen für einen noch längeren Spielspaß sorgt.